Archiv der Kategorie: Allgemein

Schulschluss 2018/19

Am Donnerstag in der letzten Schulwoche werden besondere Leistungen der Schüler*innen, die sie im Laufe des Jahres erbracht haben, gewürdigt.
Dieses Jahr freuen wir uns besonders über folgende Auszeichnungen und Platzierungen:

Auf sprachlicher Ebene (KET + More Writing Competition + English Olympics) erreichten die Schüler*innen tolle Ergebnisse.

Bei den English Olympics konnte ein hervorragender 2. Platz erreicht werden.

Auf sportlicher Ebene erreichten die Schüler*innen in Volleyball und in Fußball ebenso sehr gute Ergebnisse.

Bei den Schwimmmeisterschaften und den Skimeisterschaften erbrachten die Schüler*innen Höchstleistungen, worauf wir sehr stolz sind.

Besonders fleißige Schüler*innen, die im Zeugnis lauter „Einser“ haben, wurden für ihre Motivation, ihren Ehrgeiz und ihren Fleiß würdig belohnt!

Weitere Ehrungen:

Bei den Waldjugenspielen erreichten die 2. Klassen den 4. Platz!

Bei den Wasserjugendspielen der 3. Klasse wurde der Tagessieg sowie der Gesamtsieg geholt!

Ein großes Dankeschön an alle Lehrkräfte für die tatkräftige Unterstützung!

PC-Spende an Ungarn

In diesem Schuljahr wurden einige Laptops durch bessere neue Geräte ersetzt. Unsere veralteten Laptops werden nun sinnvoll weiterverwendet und nicht entsorgt, sondern an Kinder in Not weitergegeben. Außerdem bedeutet weniger Abfall mehr Umweltschutz.

Projektwoche Salzburg 4a

Vom 3.06. bis zum 7.06. war die 4. Klasse der NMS auf Projektwoche in Salzburg. Während des Hinweges machten sie einen Halt bei der Eisriesenwelt in Werfen und waren sehr beeindruckt von der riesigen Eishöhle. Am nächsten Tag besuchten sie die Wasserspiele in Hellbrunn, bei denen niemand vom Wasser verschont blieb. Bevor sie auf die Festung Hohensalzburg marschierten, durften die Schüler selbst einen Ort zum Mittagessen wählen und durch die Stadt bummeln. Der folgende Tag begann mit einem Besuch im Haus der Natur, der den Jugendlichen sehr viel Spaß machte. Danach besichtigten sie das Mozart – und das Tanzmeisterhaus und anschließend ließen die Schüler den Tag bei einer Schifffahrt auf der Salzach ausklingen. Am Donnerstag bekamen sie eine Führung im Red Bull Stadion und durften dort auf den VIP-Sesseln aufs Spielfeld schauen. Nachmittags durften sie im Europark einkaufen und später beendeten sie die schöne Zeit mit einem gemeinsamen Kinoabend. Bei der Heimfahrt besuchten sie noch das Gut Aiderbichl und fuhren anschließend nach Hause. Alle, SchülerInnen und LehrerInnen, hatten sehr viel Spaß und genossen die letzte gemeinsame Projektwoche.

Klimameilensammlung 1ab

Die Schülerinnen und Schüler der 1a und 1b Klasse nahmen an der Klimameilensammlung teil. Im Rahmen der Klimameilen-Kampagne des Klimabündnis gehen, radeln oder rollen sie mit dem Scooter oder Öffentlichen Verkehr zur Schule/zum Kindergarten. Das ist gut für‘s Klima und die eigene Gesundheit. Das Wichtigste dabei: es macht richtig Spaß. Denn jeder klimafreundliche Schulweg/Kindergartenweg wird mit einem Sticker für den persönlichen Sammelpass belohnt.

Motivierende Gründe für klimafreundliche Schulwege

Kinder sind Entdeckerinnen und Entdecker. Ein autofreier Schulweg aktiviert die Wahrnehmung der Umgebung mit allen Sinnen und wird so zur Entdeckungstour. Beim Erobern der Alltagswege mit den Eltern bekommen Kinder ein Gefühl für Entfernungen und Zeiten und trainieren ihren Orientierungssinn.

Schließlich ersparen umweltfreundlich zurückgelegte Wege der Atmosphäre unnötiges Kohlendioxid und tragen so aktiv zum Klimaschutz bei.

Trendsport

Die Schüler*innen der unverbindlichen Übungen Trendsport waren zum Abschluss des Schuljahres im Kraxlpark Mönichkirchen und im Burgbad in Kirchschlag.

Im Hamari Kraxlpark durften sich die Schüler*innen an vielen verschiedenen Hindernissen in großer Höhe versuchen. Als Highlight durften nach jedem Parcours mit dem Flying Fox zurück auf den Boden fliegen.

Das Schnuppertauchen wurde von Tauchsport Steininger betreut. Dabei durften die Kinder die Handhabung mit den Tauchgeräten ausprobieren und sich damit in die Tiefen des Kirchschlager Burgbades vorwagen. Nach kurzer Eingewöhnungsphase konnten die Kinder auch Rollen in allen Varianten versuchen und hatten sichtlich Spaß dabei.

Fotos und Videos können auf https://www.tauchsport-steininger.at/media besichtigt werden.

Spendenaktion „Schultaschen und Co“

Was machen wir mit zu kurzen Buntstiften, alten Handarbeitskoffern und Schultaschen, nicht mehr verwendeten Linealen und Federpennalen? Wegschmeißen? Nein!!!

Bevor diese gebrauchten Schulartikel auf dem Müll landen, werden diese schon seit einigen Jahren in den letzten beiden Schulwochen im Juni für arme Waisenkinder und Kinder aus bedürftigen Familien in Ungarn gesammelt.

Es ist jedes Mal eine Freude, wenn Schülerinnen und Schüler mit ihren „alten“ Schultaschen aus der Volksschulzeit in die NMS kommen und mit Stolz ihre Spende für arme Kinder übergeben. Ein aufrichtiges Dankeschön für die gespendeten Schulsachen!

Doris Schützenhofer

Klassenjause 1b

Bereits zum zweiten Mal in diesem Schuljahr bereiteten die Schülerinnen und Schüler der 1b Klasse eine köstliche Schuljause für alle Kinder der NMS zu.

Mit Freude und Eifer wurden Brote mit verschiedenen Aufstrichen gestrichen, Gemüse geschnitten und ein Obstsalat kredenzt. Natürlich durften selbstgemachte Mehlspeisen auch nicht fehlen.

In der großen Pause ließen sich sowohl viele Schülerinnen und Schüler als auch Lehrerinnen und Lehrer die leckere Jause schmecken.

Ein herzliches Dankeschön an alle Eltern, die uns immer mit selbstgebackenen Broten und Weckerln, selbstgemachten Aufstrichen, Mehlspeisen (zum Beispiel mit Dinkelmehl etc.) unterstützen. Wenn eine Jause mit Liebe zubereitet wird, kann sie nur gesund sein!

Doris Schützenhofer

Wandertag Rax 2ab

Am Donnerstag, 13.6. unternahmen die Schüler*innen der 2ab mit ihren Lehrkräften einen Ausflug auf die Rax. Zuerst ging es mit der Seilbahn hinauf und dann über das Ottohaus zur Seehütte, wo wir zu Mittag „Hüttenkost“ genossen. Es war ein anstrengender, aber traumhafter Tag in den Bergen. =)