Zeitzeuge im Geschichtsunterricht

Am 3. und 8. Mai wurde Herr Seidl (92 Jahre) eingeladen, über seine Erlebnisse als Funker auf einem U-Boot im 2. Weltkrieg zu erzählen. Die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen waren sichtlich beeindruckt von den ausführlichen Berichten dieser schrecklichen Zeit des Krieges.

„Besonders interessant fanden wir Herrn Seidls damalige Sicht als Jugendlicher. Es war ein sehr spannender Geschichtsunterricht.“ (4b)

„Als Herr Seidl von seiner Zeit im U-Boot erzählte, hörten alle aufmerksam zu und waren interessiert. Faszinierend für uns war auch, wie genau Herr Seidl nach so langer Zeit über die technischen Details eines U-Bootes informierte.“ (4a)

SAMSUNG DIGITAL CAMERA

SAMSUNG DIGITAL CAMERA

SAMSUNG DIGITAL CAMERA

SAMSUNG DIGITAL CAMERA

SAMSUNG DIGITAL CAMERA