Radtour nach Zöbern (3ab)

Zuerst die Anstrengung, dann der Spaß. Die Route führte uns in den Morgenstunden „flußaufwärts“ bis nach Zöbern. Wieder einmal erfuhren wir, was Gastfreundschaft heißt: Klassenvorstand Schützenhofer lud zu Mehlspeise und Getränke ein. Gestärkt und ausgerastet ging es wieder zurück nach Kirchschlag, wo sich alle eine Abkühlung im Schwimmbad redlich verdient haben.